Ode an die Reisefreiheit

161 Wörter - Lesedauer: 1 Minute - Videoclip: 11 Minuten

Das Pariser Modehaus Yves Saint Laurent wählte die Dünen von Maspalomas als Laufsteg, um die Kollektion für Frühjahr und Sommer 2021 zu präsentieren.

Dünen von Maspalomas

Nachdem die Pariser Modewoche im April aufgrund der Pandemie ausgefallen ist, entschloss man sich im Hause des berühmten Modeschöpfers für ein neues Format der Präsentation.

 

Der belgische Modedesigner Anthony Vaccarello stellte die Kollektion unter ein zeitgenössisches Thema: dem Traum vom Reisen.

Die unendlich wirkenden Wüstenaufnahmen sollen die Bewegungsfreiheit symbolisieren, die so viele Menschen in dieser Zeit vermissen. Und so lautet der Titel der Kollektion „Wish you were here“ (ich wünschte du wärest hier).

 

Die Aufnahmen in den Dünen entstanden im November. Die Kollektion wird derzeit auf den Sozialen Medien vorgestellt.

Auch wenn die Mode vielleicht nicht unbedingt jeden anspricht, beim Ort der Präsentation hat Yves Saint Laurent zumindest eine gute Wahl getroffen und damit Stil und Geschmack bewiesen. Bravo!

 

Wer nicht auf Haute Couture steht, aber an Fernweh oder Winterblues leidet, wird an dem Videoclip auf YouTube dennoch seine Freude haben.

Quellen: www.canarias7.es, www.laprovincia.es

Letzte Aktualisierung: 18.12.20

Text und Foto: Guido Gottfried

YouTube-Videoclip (Link): Saint Laurent