Zu Besuch: Tropensturm Theta

Es ist in dieser Hurrikan-Saison bereits das 29. tropische Tief, das von Zentralafrika über den Atlantik zieht.

Normalerweise haben es die Tropenstürme auf die Inseln der Karibik abgesehen. Gelegentlich verpassen sie jedoch auf der Hurrikan-Autobahn die richtige Ausfahrt und nehmen Kurs auf die Kanaren und Madeira. 

Hurrikan Theta auf den Kanarischen Inseln
Hurrikan Theta streift die Kanaren (rot umrandet)

Wie uns der spanische Wetterdienst AENA versichert, wird uns Theta nur streifen und nordwestlich an den Kanaren vorbeiziehen. Die Blumeninsel Madeira dürfte es heftiger treffen. 

 

In Maspalomas beschert uns das tropische Tief lediglich eine geschlossene Wolkendecke und leichte Winde. Angesichts der tropischen Temperaturen dürfte der November-Blues dennoch ausbleiben.

 

Auch in Mitteleuropa wird man die Auswirkungen dieser Wetterlage in den kommenden Tagen spüren: Theta schaufelt warme Kanarenluft bis nach Norddeutschland.

Ein kleiner Wettergruß für alle Daheimgebliebenen!

 

Wetter in Maspalomas am Wochenende
Dieses Wetter beschert uns Theta übers Wochenende in Maspalomas

Fotos: Living Earth App, Spanischer Wetterdienst AENA    

Text: Guido Gottfried

Kommentar schreiben

Kommentare: 0