Die VILLA CARPE DIEM

Ab 2010 wurde das Haus in Maspalomas umfangreich saniert und dann 2011 schließlich auf den Namen VILLA CARPE DIEM getauft und zur Vermietung freigegeben.

Da es sich um einen sehr kleinen Komplex mit nur sechs Wohneinheiten handelt, haben wir uns auf die Vermietung möblierter Wohnungen mit Langfristverträgen spezialisiert. Wir bieten dabei keine touristischen Dienstleistungen an. Interessant ist unser Konzept vor allem für die vielen Überwinterer, die längere Zeit hier verbringen, um der kalten, dunklen Jahreszeit in Mitteleuropa monatelang zu entfliehen.

Da wir selbst mit in der VILLA CARPE DIEM wohnen, ist die Atmosphäre recht familiär. Viele Mieter halten uns nicht zuletzt gerade deshalb schon über viele Jahre die Treue. 


Die Lage

Die VILLA CARPE DIEM befindet sich in Maspalomas, im Stadtteil Playa del Inglés. Bedenkt man, wie zentral das Haus gelegen ist, dann ist die Gegend dafür erstaunlich ruhig. In der Nähe befinden sich sowohl der berühmte Strand "Playa del Inglés" und die berühmten Dünen von Maspalomas (ca. 8 Gehminuten) sowie das bekannte Yumbo-Zentrum (ca. 5 Gehminuten). Auch günstiges Einkaufen im benachbarten Stadtteil San Fernando kann man zu Fuß erledigen. Dort findet man unter anderem größere Supermärkte (z.B. Lidl, Mercadona in etwa 15 Gehminuten) und ein attraktives Einkaufszentrum.

Die Verkehrsanbindung (Busse, Taxen, Mietwagenstationen) ist optimal, so dass man von hier aus ganz einfach die ganze Insel erobern kann.


Das Team

Wir, Sandra (41) und Guido (51), sind 2010 aus Hamburg auf die Insel gekommen. Seit 2000 sind wir unzertrennlich und seit 2006 glücklich verheiratet. So bilden wir in jeder Hinsicht ein gut einspieltes, perfektes Team in jeder Lebenslage.

Wir haben uns gut auf der Insel eingelebt und wissen das gute Klima und die wunderschöne Natur der kanarischen Berg- und Unterwasserwelt zu schätzen. 

 

Das Leben und die Arbeit sind hier sehr interessant und abwechslungsreich, da wir die Möglichkeit haben, immer wieder neue, interessante und auch sehr unterschiedliche Menschen über einen längeren Zeitraum kennen zu lernen. Und es ist kein Klischee: Das Leben unter südlicher Sonne ist tatsächlich entspannter als in Mitteleuropa!


Die Wohnungen

Bei uns gleicht keine Wohnung der anderen. Alle sind individuell eingerichtet und haben ihren ganz eigenen Charme. Das Haus beherbergt sechs Wohnungen sowie eine kleine Bibliothek, also sieben Einheiten. Da auch der kanarische Archipel aus sieben, im Charakter unterschiedlichen Inseln besteht, lag es nahe, die Wohnungen nicht unpersönlich zu nummerieren, sondern ihnen einen Namen zu geben. So heißen die Wohnungen, ihrer Größe entsprechend: Tenerife (da wohnen wir), Fuerteventura, Gran CanariaLa Palma, Lanzarote, La Gomera und El Hierro (die kleine Bibliothek).

Die Wohnungen unterteilen sich in drei große Appartements im Erdgeschoss, sowie drei kleinere Studios im Obergeschoss. Alle Wohnungen sind voll möbliert und für einen monatelangen Aufenthalt ausgestattet. Es wird eine Monatsmiete inklusive aller Nebenkosten (ausgenommen Internetzugang) berechnet.

Und was kostet der Spaß? Das kommt auf die Wohnung an und den Zeitraum der Anmietung (je länger, desto günstiger). Wir prüfen gerne im Einzelfall die Verfügbarkeit und auch die Höhe der Monatsmiete und freuen uns daher bei Interesse auf eine Anfrage!


 

Zurück zur Startseite