Die Wohnungen in der  VILLA CARPE DIEM

Die VILLA CARPE DIEM verfügt über sechs Wohneinheiten, die sich auf drei Appartements im Erdgeschoss sowie drei Studios im Obergeschoss verteilen. Zusätzlich befindet sich im Obergeschoss eine kleine Bibliothek. Somit sprechen wir von sieben Einheiten. Keine Wohnung gleicht der anderen in Größe, Grundriss und Charakter. Da liegt der Vergleich zum kanarischen Archipel auf der Hand, der aus sieben großen, vom Charakter her recht unterschiedlichen Inseln besteht. So war es naheliegend, unsere Wohnungen nicht anonym zu nummerieren, sondern auf die Namen der kanarischen Inseln zu taufen: Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, La Palma, Lanzarote, La Gomera und El Hierro.

Alle Wohnungen sind voll möbliert und für einen monatelangen Aufenthalt ausgestattet. In den Appartements können zwei bis vier Personen wohnen, während die Studios im Obergeschoss für eine Nutzung durch maximal zwei Personen ausgelegt sind.

Nachfolgend werden die Wohnungen im Detail vorgestellt:


Das Team der  VILLA CARPE DIEM

Sandra (41) und Guido (52), sind 2010 aus Hamburg auf die Insel gekommen. Bereits seit dem Jahr 2000 sind sie unzertrennlich und seit 2006 auch glücklich verheiratet. So bilden sie in jeder Hinsicht ein gut einspieltes, perfektes Team in jeder Lebenslage.

"Wir haben uns mittlerweile gut auf der Insel eingelebt und wissen das angenehme Klima und die wunderschöne Natur der kanarischen Berg- und Unterwasserwelt zu schätzen.  

Das Leben und die Arbeit in der VILLA CARPE DIEM sind sehr interessant und abwechslungsreich, da wir die Möglichkeit haben, immer wieder neue, interessante und auch sehr unterschiedliche Menschen über einen längeren Zeitraum kennen zu lernen. Unsere Mieter kommen als Kunden und gehen als Freunde."

Und Ja, es ist kein Klischee: Das Leben unter der kanarischen Sonne ist tatsächlich entspannter als in Mitteleuropa!


Noch mehr Infos zur  VILLA CARPE DIEM

Ab 2010 wurde das Haus umfangreich saniert und dann 2011 schließlich auf den Namen VILLA CARPE DIEM getauft und zur Vermietung freigegeben.

Da es sich um einen sehr kleinen Komplex mit nur sechs Wohneinheiten handelt, haben wir uns auf die Vermietung möblierter Wohnungen mit Langfristverträgen spezialisiert und bieten daher keine touristische Vermietung an. Interessant ist unser Konzept vor allem für die vielen Überwinterer, die der kalten, dunklen Jahreszeit in Mitteleuropa monatelang entfliehen möchten.

Da wir selbst mit in der VILLA CARPE DIEM wohnen, ist die Atmosphäre recht familiär. Viele Mieter halten uns nicht zuletzt gerade deshalb schon über viele Jahre die Treue.