COVID-19 Verhaltensregeln am Strand von Maspalomas

Die Corona-Verhaltensregeln am Strand werden von der zuständigen Gemeinde festgelegt. Die beliebtesten aller Strände auf Gran Canaria sind der Playa del Inglés und der Playa de Maspalomas in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana. Was speziell beim Besuch dieser Strände zu beachten ist, verrät dieser Beitrag.

 

Strandschönheit

Unterschiedliche Verhaltensregeln am Strand

Als Urlauber auf den Kanaren sollte man beachten, dass die COVID-19-Verhaltensregeln am Strand von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich sein können. Was am Strand von Maspalomas erlaubt ist, kann möglicherweise am Strand von Las Canteras in Las Palmas oder am Playa de los Amadores in der Gemeinde Mogán mit einem Bußgeld geahndet werden. Es ist daher empfehlenswert, vor dem Betreten des Strandes auf die Hinweistafeln zu achten.

 

 

Die Strände in unserem Gemeindegebiet

In der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana finden wir einige der schönsten Strände der Insel. Neben den bekannten Stränden Playa del Inglés und Playa de Maspalomas gehören dazu auch die Strände in San Agustín (Playa de Las Burras und Playa de San Agustín), der Strand von Bahía Feliz sowie der Playa Meloneras und auch der Strand von Pasito Blanco.

 

Playa del Inglés

Verhaltensregeln am Strand

  • Personenobergrenzen werden nicht kontrolliert
  • Eine maximale Aufenthaltsdauer ist nicht vorgeschrieben
  • Zwei Meter Mindestabstand zwischen fremden Personen 
  • Zwei Meter Mindestabstand im Wasser
  • Schuhpflicht am Strand (Flip-Flops sind ausreichend)
  • Bargeldloses Bezahlen im Strandbereich
  • Verantwortungsvolle Benutzung der Strandduschen
  • Auf Bodenmarkierungen an den Strandzugängen achten. Richtungspfeile trennen kommende und gehende Gäste

Verhaltensregeln auf der Strandpromenade

  • Zwei Meter Mindestabstand zwischen fremden Personen
  • Maskenpflicht
  • Müllentsorgung nur in die bereitgestellten Mülleimer
  • Richtungsverkehr beachten. Auf der Promenade herrscht Linksverkehr
Playa de Maspalomas

Hygienemaßnahmen

Die Strandliegen werden nach jeder Benutzung von Mitarbeitern der Gemeinde desinfiziert. Daher sollten freie Liegen nicht ohne Rücksprache mit dem Personal mit dem eigenen Badehandtuch besetzt werden. Die Strandduschen werden alle drei Stunden desinfiziert. Aus diesem Grunde wird um eine verantwortungsvolle Nutzung der Duschen gebeten. Wer die Möglichkeit hat, möge besser die Dusche im Hotel oder Appartement benutzen, um so die Anzahl der Benutzer zu reduzieren.

COVID-19 Verhaltensregeln am Strand von Playa del Inglés
Hinweistafel am Playa del Inglés

Wir wünschen allen Urlaubern einen entspannten Aufenthalt am Strand!

Quelle: Cabildo de Gran Canaria, Ayuntamiento de San Bartolomé de Tirajana

Autor: Guido Gottfried

Fotos: Sandra Gottfried, Guido Gottfried

Kommentar schreiben

Kommentare: 0