Endlich Regen!

Endlich ist der lange angekündigte Regen bei uns eingetroffen. Es ist zwar genug Regen gefallen, um die Touristen zu verärgern aber bedauerlicherweise nicht genug, um der Natur damit wirklich zu helfen....

Um einige Fotoimpressionen einzufangen, sind wir quer durch den Süden der Insel gefahren. Das vollständige Ergebnis kann im öffentlichen Bereich des Fotoalbums betrachtet werden.

Es bleibt abzuwarten, ob wir in den kommenden Tagen mit noch mehr Niederschlag beglückt werden. Um zu erleben, wie innerhalb weniger Tage die Flora in der Bergwelt des Inselsüdens explodiert, können wir nur hoffen, dass das jetzt nicht alles gewesen ist. Wir halten euch mit unserem täglichen Wetterbericht auf dem Laufenden.